__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ed151":{"name":"Main Accent","parent":-1},"12ff1":{"name":"Accent Dark","parent":"ed151"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"ed151":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"12ff1":{"val":"rgb(13, 49, 65)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"l":0.59,"s":-0.14}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ed151":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}},"12ff1":{"val":"rgb(13, 49, 65)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"s":0.66,"l":0.15,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Beauté parisienne 

Ob es der fotografischen Historie entspricht oder nicht, uns erinnert dieser Stil an Paris und an die entsprechenden Fashionfotos. Das Licht ist sehr weich mit sehr weichen Licht-Schatten-Übergängen, mit dem Kontrast haben wir im Vergleich zu sonst auch gespart, das Schwarz-Weiß lässt in den Schatten auch mal Details verschwinden, insgesamt eher matt als poppig.

Diese Fotos wirken durch die starke Reduktion. Keine Schnörkel in der Kleidung, Schmuck und auch keine unnötigen Requisiten oder Dekorationen im Hintergrund, nüchtern, leicht kalt und unser Model etwas kühl und leicht arrogant, jedoch sehr selbstbewusst.

Die Aufnahmen sind in unserem Fotostudio in Bonn entstanden.

ego-shootings Portfolio beaute parisienne

Projektgalerie: Beauté parisienne